Betrugsfall Herr G.

Als Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht sowie Insolvenzrecht wurde ich von einigen Geschädigten des Herrn G. beauftragt, Ihre Rechte zu vertreten. Eine Bündelung der juristischen Ansprüche gegenüber den Erben von Herrn G. oder Mittätern ist sinnvoll und notwendig.

Sollte eine Nachlassinsolvenz eröffnet werden, sollten Sie ebenfalls einen Fachanwalt zur Durchsetzung Ihrer Interessen gegenüber dem Insolvenzverwalter beauftragen.

Eine gemeinsame Vertretung aller Geschädigten ist effektiver und preisgünstiger für die Beteiligten.

Auf Grund meiner Erfahrung mit der Vertretung von Opfern eines Anlagebetruges kann ich Ihnen nur dringend anraten, sich juristisch beraten zu lassen.

Rechtsanwalt Markus Merklinger
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Verdiweg 1, 76437 Rastatt
Tel.: 0 72 22/40 16 61 9
Fax: 0 72 22/40 15 97 9

e-mail: mm@merklinger-fachanwaltskanzlei.de
web: www.merklinger-fachanwaltskanzlei.de

Partnerschaft der Rechtsanwälte LANGE BRUNNER
Kaiser-Joseph-Straße 251
79098 Freiburg
Tel. +49 (0)7 61 / 45 09 -02
www.lange-brunner.de

Franz X. Ritter
Rechtsanwalt & Mediator
Staatlich anerkannte Gütestelle
Kaiser-Joseph-Straße 251
79098 Freiburg
Tel: 0761-2117112
www.franz-ritter.de